< 3.Frauensporttag in Erfurt
18.11.2014 20:10 Alter: 4 yrs

11.Stadtsporttag

Die Vorsitzende des Stadtsportbund Erfurt e.V., Birgit Pelke , konnte auf dem 11. Stadtsporttag eine positive Bilanz ziehen.


Stev Kirchhof (USV Erfurt) erhielt die Ehrennadel in Silber

 Die Mitgliederzahlen sind weiter gestiegen. 33.917 Sportlerinnen und Sportler treiben in 265 Vereinen organisiert Sport. Das ist im Verhältnis zum Vorjahr eine Steigerung von 617 neuen Mitgliedern. Damit beträgt der Organisationsgrad in der Stadt Erfurt 16,6 %. Sehr erfreulich ist die Steigerung des Organisationsgrades von 54,7 % auf 55,8 % bei Kindern und Jugendlichen im Altersbereich 7-14 Jahren . Die mitgliederstärksten Vereine des SSB sind : 1. FC Rot-Weiß Erfurt 2111 Mitgl.; 2. USV Erfurt 1416 Mitgl.;3. Polizeisportverband 1385 Mitgl. und 4. MTV 1382 Mitgl..

In den Vereinen sind derzeit 1223 lizenzierte Übungsleiter, Sportassistenten und Teamleiter tätig. . Diese hohe Zahl zeigt, dass unsere Sportler von sehr gut ausgebildeten Übungsleitern betreut werden und die Vereinsarbeit größtenteils auf einem hohen Niveau stattfindet.

Auch die sportliche Bilanz kann sich sehen lassen.

Am 13.12. 2014 erfolgt traditionell die Eintragung in das „Ehrenbuch des Erfurter Sports“. In diesem Jahr wird es 93 Eintragungen geben. Auf internationalen Gebiet sind der 6. Platz bei den Olympischen Spielen von Patrick Beckert , die dreifache Weltmeisterin Kristina Vogel sowie die WM-Medaillengewinner René Enders und Tony Martin hervorzuheben. Bei den Europameisterschaften der Paralympics konnte Maria Seifert mit einem 3.Platz überzeugen.

Auf nationaler Ebene war natürlich die Titelverteidigung des Thüringer HC das absolute Highlight des Jahres.

Insgesamt errangen Erfurter Sportler 72 Deutsche Meistertitel im Nachwuchsbereich und 61 Titel bei den Erwachsenen und Senioren. Besonders erfolgreich waren dabei die Rasenkraftsportler des ASV Erfurt, die Eisschnellläufer des ESC , die Radsportler des RSC Erfurt, die Kampfsportler des Chinesisch-Deutschen Kampfkunstverein und die Kinder des Tauchsportclub Erfurt.

Für Ihre engagierte Tätigkeiten in ihren Vereinen ehrte Birgit Pelke die Sportfreunde Dr. Wilfried Ruschke und Georg Knipschild von den Volleyballfreunden Erfurt 71 mit der Ehrennadel des Stadtsportbundes in Gold. Mit der Ehrennadel in Silber wurde Stev Kirchhof ( Bild ) vom USV Erfurt geehrt. Bronze erhielt der Basketball – Übungsleiter Marcus Bräunlich , ebenfalls USV Erfurt.