< Festlicher Jahresausklang
08.01.2015 20:00 Alter: 3 yrs

Erfurter Sportgala

Vereine präsentieren ihr sportliches Können, Publikum wählt Sportler des Jahres


Erfurter Sportnachwuchs im Rahmenprogramm

Erfurts Sportler des Jahres 2014

Kristina Vogel wurde auch Publikumsliebling

11 Welt-, 4 Europameistertitel, fast 150 Deutsche Meistertitel- das ist die Bilanz Erfurter Sportler im abgelaufenen Jahr 2014. Die erfolgreichsten wurden bei der Erfurter Sportgala geehrt. Die Moderatoren Birgit Pelke (Vorsitzende Erfurter SSB) und Marc Neblung konnten der Radsportlerin und dreifachen Weltmeisterin Kristina Vogel begehrte Trophäe der Erfurter Sportlerin des Jahres überreichen. Zudem wurde die Bahnradsprinterin zum Publikumsliebling gekürt. Sportler des Jahre wurde der vierfache Etappensieger der Tour de France, Marcel Kittel (RSC Turbine Erfurt). Er bedankte sich per Videobotschaft für den Preis. Den Titel "Mannschaft des Jahres" darf 2014 wieder einmal der Thüringer Handballclub tragen.

 

Sportlerinnen des Jahres 2014

1. Kristina Vogel (Radsport, RSC Turbine)

2. Judith Hesse (Eisschnelllauf, ESC Erfurt)

3. Maria Seifert (Leichtathletik, HSC)

 

Sportler des Jahres 2014

1. Marcel Kittel (Radsport)

2. René Enders (Radsport, RSC Turbine)

3. Nils Dunkel (Gerätturnen, MTV 1860)

 

Mannschaften des Jahres 2014

1. Thüringer Handballclub (Handball, Frauen)

2. Black Dragons (Eishockey, Männer)

3. BC Erfurt (Basketball, Männer)

 

Nachwuchsförderpreis

Doreen Heinze (Radsport, RSC Turbine)

Preis für Lebenswerk

Karl Röstel (Volleyball, Erfurter VC)