< Trauer um Roland Matthes
31.01.2020 22:18 Alter: 20 days

Sportler des Jahres gewählt

Radsportlerin Lisa Klein (RSC Turbine Erfurt), Turner Nils Dunkel (MTV Erfurt) und die Rollstuhlbasketballer der RSB Thuringia Bulls sind Erfurts Sportler des Jahres 2019.


In einer rauschenden Ballnacht ehrten die Moderatoren Birgit Pelke, Vorsitzende des Erfurter Stadtsportbundes, und Marc Neblung von MDR Thüringen nicht nur die Sportler des Jahres 2019, sondern auch weitere Trainer und Sportler.

 

So wurde Victoria Stirnemann (ESC Erfurt) zur Nachwuchssportlerin des Jahres 2020 gekürt. Die Tochter und Athletin der dreimaligen Olympiasiegerin Gunda Niermann- Stirnemann nahm 2019 bei den Juniorenweltmeisterschaften teil und zeigte zuletzt bei den Olympischen Jugendspielen mit einem vierten Platz über 1500m, dass ihre Auszeichnung zur besten Nachwuchssportlerin gerechtfertigt ist. Karate- Trainer Frank Sattler (Dojo Chikara Club Erfurt) wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Aufsteiger des Jahres wurde Eishockeyspieler Moritz Seider (EHC Erfurt). Das 18-jährige Erfurter Eishockeytalent wurde kürzlich von den Detroit Red Wings für die Nordamerikanische Profileague NHL verpflichtet.